Matcha
Ich werde wohl nicht die Einzige sein, die oft genug müde am Arbeitsplatz sitzt. Manchmal ist eine stressige Woche schuld oder zu wenig Schlaf oder oder oder …. Egal weshalb, es bringt alles nichts. Wenn man müde ist, ist man müde. Die Frage ist eher, was man gegen diese Müdigkeit tut? Einfach mal eine Runde am Arbeitsplatz schlafen, ist nicht … genauso wenig kommt es in Frage, dass man mittags noch ein Schläfchen hält. Dafür fehlt während der Woche meistens die Zeit. Somit müssen andere Wundermittelchen helfen. Vor kurzem kam ich durch das Internet auf das Produkt UNICITY MATCHA ENERGY/FOCUS. Ich brauche nur Matcha lesen und bin sofort interessiert 😉 Matcha ist ein Grüntee und enthält natürliches Koffein. Somit bevorzuge ich solche Wachmacher um einiges lieber als Kaffee und Energydrinks, wie Red Bull und Co. Ich habe bereits Erfahrungen mit Gunpowder Tee (Sorte: Temple of heaven) und bin absolut begeistert […]

UNICITY MATCHA ENERGY/FOCUS: Wacher als wach!


Unbenanntes Bild
Heute ist der ‪#‎weltmilchtag‬! Anlässlich diesen Tages startet eine Milch-Alternativ-Woche bei V Change Makers! Eine Woche lang versorge ich euch mit Informationen rund um das Thema Milch! Ich kläre euch auf, wie Kuhmilch gewonnen wird, wie sie für gesundheitliche Wirkungen mit sich bringt, was es für pflanzliche Alternativen gibt und erzähle euch, was mit Kuhbabys passiert. Zusätzlich erhaltet ihr super leckere Rezepte und Tipps, wie ihr Kuhmilch in Gerichten ersetzen könnt. Als HIGHLIGHT gibt es ein RIESIGES Milch-Alternative-Set zu gewinnen! Sage und schreibe 19 Produkte erhaltet ihr!!! Angefangen mit Sahnealternativen bis hin zu veganen Schokoriegeln und einem tollen Butterersatz!     MACHT MIT BEIM FACEBOOK-GEWINNSPIEL! LINK: GEWINNSPIEL Die Bedingungen lauten wie folgt: GEWINNSPIELBEDINGUNGEN: – Du darfst KEIN Veganer sein, da du vermutlich eh schon genug Alternativen kennst und getestet hast. – Solltest du Veganer sein, dann markiere einen Freund/eine Freundin, die offen für die vegane Lebensweise ist und gerne mal […]

START: VCM Milch-Alternativ-Woche


bounty
Mein alleralleraller liebstes Lieblingsrezept <3 Veganes Bounty, was um WELTEN besser schmeckt als das Original! Unbedingt testen! 98 total views, no views today Rezept drucken Veganes Bounty Gang Süßigkeiten Portionen Personen Zutaten 60 g Puderzucker400 ml Kokosmilch3 tl Grieß optional200 g Kokosflocken250 g Zartbitterschokolade Gang Süßigkeiten Portionen Personen Zutaten 60 g Puderzucker400 ml Kokosmilch3 tl Grieß optional200 g Kokosflocken250 g Zartbitterschokolade Rezept Hinweise Kokosmilch und Zucker unter rühren aufkochen. Grieß und Kokosflocken dazugeben und alles etwas eindicken lassen, bis es eine formbare Masse entsteht. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wahlweise kann man die Masse auch so lange ins TK Fache stellen. Nach dem Abkühlen einzelne Bountys formen. Einfach die Masse zu einem Riegel zusammendrücken. Rollen klappt nicht. Nochmals kalt stellen, damit die Masse härter wird. Danach mit geschmolzener Schokolade überziehen. Kalt stellen…und FERTIG :) Rezept gefunden bei Jacky V Edge! GRANDIOS!

Rezept: Veganes Bounty



MaKao1
Pure Raw – MaKao *she* Beflügel deine Sinne mit MaKao *she*– Süße Versuchung für sinnliche Momente Sie lässt sich nicht verheimlichen. Meine Vorliebe für süße Dinge. Ich bin ein Genussmensch und zugleich auch sehr gesundheitsorientiert. Hmm, nicht immer passen diese Eigenschaften zusammen. Doch ich wäre nicht ich, wenn ich für alles eine wunderbare Alternative finden würde, die süß, vegan- und gesund vereint.  😉 Die Leser, die mich schon länger verfolgen, wissen wohl um meine süße Vorliebe! 😉 Nun, seit einigen Monaten achte ich vermehrt darauf, wie hoch der Zuckeranteil in meinen Lebensmitteln/Gerichten/Getränken ist. Nach einem Treffen mit meiner lieben Freundin Anne, dir mir einen Film und Literatur zum Thema „Zucker“ empfohl, werfe ich ein Auge auf den Zuckeranteil in Lebensmitteln und Co. Somit möchte ich euch heute von einer süßen Versuchung berichten, die so sanft und mild ist, dass ihr nach einer kurzen Besinnung beginnt, mit allen Sinnen zu genießen. […]

MaKao *she*– Süße Versuchung für sinnliche Momente


dfadfafdasdsa
STATEMENT: Es ist mal wieder soweit. Die vegane Szene macht sich wieder lächerlich und diesmal mit allem was dazu gehört. Der vegan Street Day 2016 steht an und Hof Butenland wurde tatsächlich ausgeladen, weil sie eine ihrer Katzen NICHT vegan ernähren. DAS ist genau das Verhalten, weshalb es diesen enormen Veganerhass gibt. Absolut verständlich. Meine Katzen Leben nicht vegan und werden es auch nicht. Mit so Spinnern, die Stände nach diesen Kriterien ausgewählt haben, will ich nichts zu tun haben. Die Veranstaltung wird für mich gestrichen. Die Entscheider schaden dem Wandel mit ihrem Fanatismus. Sie werden auf diesem Wege immer, wirklich immer Außenseiter sein. Und das sage ich, als Veganerin (über7 Jahre), die seit zig Jahren Aufklärung betreibt. Das sind in meinen Augen völlige Freaks, die jeden abschrecken, der mit „vegan“ in Berührung kommt. V Change Makers distanziert sich in jeglicher Form von so einem weltfremden Denken und Handeln! V […]

Statement: VSD 2016 ohne Hof Butenland!


20160515_193628
Langsam aber sicher wird das Wetter immer schöner. Es wird wärmer, alles fängt an zu blühen und die Nächte werden länger 🙂 Somit beginnt nun auch die Grillsaison! Zugleich ist das eine passende Gelegenheit um allen Nicht-Veganern und Neu-Veganern zu zeigen, dass die Frage „Was kannst du als Veganer eigentlich noch essen?“ absolut unberechtigt ist. Produkt: Somit stelle ich euch heute folgende Fleischalternativen von der Firma Wheaty vor: PRODUKTNAME Wheaty Grill-Mix mit Bratwürstchen, Chorizo-Wurst und pfeffriges Steak Wheaty Grillsteaks rot-grün: Feurige Paprika und mediterraner Kräutergenuss! Hinweis: Es sei nun schon erwähnt, dass der Geschmackstest nicht nur von mir (Veganerin), sondern auch von einem Fleischesser durchgeführt wurden. Ich esse seit über 20 Jahren kein Fleisch mehr und somit sind meine Erinnerungen nicht mehr ganz so frisch was den Geschmack von Fleisch betrifft. Besonders erwähnenswert ist, dass die Produkte aus Seitan bestehen und nicht aus Tofu. Tofu ist für mich absolut keine […]

Sensationell: Grillen mit Wheaty



Rapunzel
Süße Sünde, die mein Naschkatzenherz höher schlagen lässt! Hand aufs Herz: Seitdem ich vegan lebe (seit über 7 Jahren) gab es nichts was ich wirklich vermisse, weil es für ALLES eine super pflanzliche Alternative gibt. Ausgenommen einer einzigen Sache. Gefüllte Nougat-Schokoladeneier von Aldi. Kennt ihr die? Die gibt es meistens zu Ostern. Bei allem was mir heilig ist, gebe ich zu, dass ich hochgradig süchtig nach dieser Sünde war! Ich konnte die Tütenweise vernichten. Ich liebe Nougat. ICH LIEBE NOUGAT! Nougat ist so geschmacksintensiv und zartschmelzend. Das ist wirklich etwas, bei dem  ich schwach werde. Zu Recht! So, nun sind die Nougat-Schokoladeneier nicht vegan und somit aß ich sie so viele Jahre nicht mehr. Bis gestern habe ich keinen guten Ersatz dafür gefunden. Naja, das Leben ist halt kein Wunschkonzert, dafür gibt es andere großartige leckere Dinge. Doch ich entdeckte völlig unerwartet folgende Köstlichkeit:     Produkt und Preis: Nirwana […]

Rapunzel: Süße Sünde der Extraklasse


3.bild
Nachdem ich heute eine Nachricht erhielt, in der ich gefragt wurde, weshalb ich denn vegan lebe, weil das ja so so so ungesund sei und was bitte falsch daran ist, Tiere zu töten und zu essen, bekam er folgende Antwort. Ist Selbstreflexion eigentlich so eine seltene Fähigkeit. Wie kommen Menschen, deren ungesunder Lebensstil schon an der Optik fest zu machen ist, eigentlich auf die Idee vegan als Mangelernährung zu betiteln? Nein, Cola ist kein Vitaminwasser und nein, Burger sind auch keine Vitaminbomben. Natürlich kaufen so Leute angeblich nur auf Biohöfen, erkundigen sich bei jedem Produkt woher es stammt und haben noch nie im Leben einen Supermarkt betreten. Ist klar …. (Die Sternchen ersetzen den Namen.) „Hallo *****, ist deine Nachricht tatsächlich ernst gemeint? Lieber ****, ich lebe seit über 7 Jahren rein pflanzlich und bin kerngesund, wie du auch meinen Bildern entnehmen kannst. Schaue ich mir hingegen deine Bilder an, […]

Wenn Menschen dir ernsthaft erzählen wollen, dass vegan ungesund ist ...