Rezept-Rohkosteis-vegan-Banane-2
Rohkosteis ist die gesündere Alternative zu Milcheis – ohne schlechtes Gewissen schlemmen was das Zeug hält Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis. Ich liebe Eis.  Leider.  Denn Eis ist nicht das gesündeste und enthält neben einigen Zusatzstoffen auch jede Menge Zucker. Tja, aber da ich ein Fuchs bin, habe ich vor ein paar Jahren von einer genialen Alternative gehört. Die ich jedoch ziemlich unglaubwürdig fand. Und zwar handelt […]

Rezept: Rohkosteis – mit nur 2 Zutaten! Vegan, einfach und ...









interview-vegane-schwangerschaft-natascha-titelbild
„Unsere Erde braucht Menschen, die auf sie achten! So viele Jahrhunderte hatten wir keine Milch und keine Eier zur Verfügung – oder niemals in diesem Ausmaß  – Fleisch war den Feiertagen vorbehalten – und wir haben überlebt!! Habe Mut und Liebe zu dir, gehe oft in dich – gönne dir eine Auszeit – wisse du bist nicht allein wir werden immer mehr. Ich bin in einer Gruppe mit veganen Mamis – die helfen mir sehr! und die haben alle gesunde Kinder.“ Natascha erzählt euch heute von ihren Erfahrungen und  wie sie mit dem Veganismus in der Schwangerschaft zurechtkommt. Mit Herz und Mut teilt sie mit, worauf andere Schwangere und Mütter Wert legen sollten. Eine authentisches und emotionales Interview, was mir sehr […]

Interview mit Natascha: Eine vegane Schwangere argumentiert mit Herz und ...


fehlersuche-veganer-tierfest-fleisch
Angebliche Tierliebhaber suchen krampfhaft nach Fehlern bei Veganern/Vegetariern Heute ist einer dieser Tage, an denen ich so richtig genervt bin. Ich halte mich eigentlich schon lange aus Diskussionen bzgl. Veganismus und Co. heraus. Meine Zeit widme ich lieber Leuten, die sich für einen nachhaltigen Lebensstil interessieren und offen sind. Alle anderen, die nur meckern und Fehler bei Veganern/Vegetariern suchen, sind meistens an keiner Diskussion bzw. Unterhaltung interessiert, sondern wollen sich einfach nur mal wichtig machen. Sowas kommt meistens von Leuten, die selbst rein gar nichts, wirklich nichts für eine bessere Welt tun. Wie unreflektiert ist es bitte, andere für ihr sinnvolles Tun zu kritisieren, obwohl man selbst nichts tut? Schlechtes Gewissen? Keinerlei Selbstreflexion, etc.? Ignoranz? Vermutlich ein Mix aus allem. […]

Mir reichts: Genervt von Tastaturjammerlappen – Fehlersuche bei Veganern


interview-vegane-schwangerschaft-inga-titelbild
„Ich sehe es als problematisch an, dass eine Ernährung mit tierischen Produkten als grundlegend besser angesehen wird, obwohl gar nicht hinterfragt wird, was die omnivoren Schwangeren denn essen. Den ganzen Tag Salamibrot oder Hühnchen ist eine mangelhafte Ernährung, wird aber seltener bis gar nicht hinterfragt.“ Inga, eine vegane Schwangere, erzählt heute von ihren Einstellungen und Erfahrungen. Zudem gibt sie gute Tipps, was das Thema Ernährung und Gelüste auf tierische Produkte betrifft. Außerdem vertritt sie klar die Meinung, dass die Thematik Ernährung eine viel größere Rolle spielen sollte. Lest selbst: Wie lange lebst du vegan? Was war dein Auslöser? Ich lebe seit Januar 2016 vegan, letztes Tüpfelchen auf dem i war die Doku Earthlings. Du bist momentan/warst schwanger und ernährst dich […]

Interview mit Inga: Eine vegane Schwangere spricht Klartext



interview-vegane-schwangerschaft-ani-titelbild
Neben Ratschlägen und Mut machen, berichtet sie davon, wie ihr Umfeld darauf reagiert hat, dass sie ihr Kind vegan ernährt. Und zwar reagierte dieses nicht gerade auf die nette Art und Weise, sondern widersetzen sich Anikas Überzeugungen und gaben ihrem Kind heimlich unvegane Produkte.

Interview mit Anika: Sie gaben meinem Kind heimlich etwas unveganes


interview-vegane-schwangerschaft-gabriele
„Ich glaube sogar, dass ich mit meiner veganen Lebensweise besser dran bin, als manch eine werdende Mutter, die sich mit Ernährung und den benötigten Nährstoffen noch nie beschäftigt hat.“ Weiter geht es mit Gabriele! Sie und ihr Mann leben seit vielen Jahren vegan und sie berichtet davon, wie sie mit Kritik in ihrem Umfeld umgeht und wie sie ihre vegane Schwangerschaft problemlos gemeistert hat. Lest selbst: Wie lange lebst du vegan? Was war dein Auslöser? Ich lebe seit Oktober 2010 vegan. Davor war ich zwei Jahre Vegetarier und habe mich in der Zeit begonnen, für den Tierschutz zu interessieren. Der Auslöser war, als ich mit meinem Mann gemeinsam eine Veranstaltung in unserer Gemeinde über die Schweinehaltung organisiert habe. Durch die […]

Interview mit Gabi: Vertraut euch selbst und steht zu eurem ...





Interview-vegane-schwangerschaft-carola3
Es geht los. Die große Interviewreihe "Vegane Ernährung während der Schwangerschaft" startet mit dem ersten Interview. Meine Interviewpartnerin ist Carola Kule. Sie berichtet von ihrer veganen Schwangerschaft, zeigt Tipps auf und geht mit gutem Beispiel voran zu seinen Überzeugungen zu stehen und sich nicht verunsichern zu lassen. Lest selbst:

Interview mit Carola Kule: Die erste Mutter stellt sich meinen ...






tierpark-sababurg-hofgeismar-tiere-familienausflug
Tierpark Sababurg: Nicht perfekt, doch besser als jeder Zoo! Freilebende Tiere in großen Gehegen und mit Kontaktbereich. Doch Kritik gibt es auch.

Ausflugtipp: Tierpark Sababurg





schlagfix-schlagsahne-schlagcreme-vegane-sahne
  Immer mehr Alternativprodukte im Handel – Produkte, die vermutlich „aus Versehen“ vegan sind Heute gibt es mal keinen gesunden Rezepttipp, sondern eher einen für eine vegane Fresseskalation. Durch Zufall haben wir im Kaufland veganen Apfelstrudel gefunden. Der Preis beträgt für den Strudel der Eigenmarke K-Classic gerade einmal kleine 1,39 Euro. Der Preis kann um ein paar Cent variieren, je nach Region. Der Apfelstrudel ist nicht mit einem Vegan-Zeichen oder ähnlichem ausgezeichnet. Wir haben es nur herausgefunden in dem wir die Zutatenliste näher betrachtet haben. Das ist schon verrückt. Als ich anfing vegan zu leben checkte ich jede Zutatenliste der Produkte, die ich kaufte. Es war damals ganz normal, schließlich wurden Produkte nicht vegan gekennzeichnet, bzw. die aller aller wenigsten […]

Schon gewusst? Kaufland bietet veganen Apfelstrudel an – Super lecker!