Vegan Backen: 5 Tipps fürs Backen ohne Eier

So gelingt dir ganz einfach das Backen ohne Eier

Veganes Backen klingt für viele sofort nach trockenen, auseinanderfallenden Kuchen! Nichts da! Veganes Backen ist fluffig, köstlich und saftig! Ich verrate dir 5 super einfache Tipps, wie dir das vegane Backen gelingt und teile dir 3 extra Tipps mit, die ich in 11 Jahren vegan sein, erprobt habe. Nach den Tipps wirst du ganz neugierig sein auf das vegane Backen. Nur Mut! Einfach mal ausprobieren. Denk daran: Probieren geht über Studieren! Du wirst danach merken, dass es völlig unnötig ist beim Backen Eier zu verwenden. Lassen wir die Eier doch lieber dort, wo sie hingehören. Beim Huhn. So und nun geht es los.

Pflanzliche Alternativen für Eier

Du kannst 1 Ei mit pflanzlichen Alternativen super easy beim Backen ersetzen und zwar so:

  1.  ½ Banane
  2.  Ca. 75g Apfelmus
  3.  1 EL Sojamehl + 2 EL Wasser
  4.  1 EL Chiasamen + 3 EL Wasser
  5.  1 EL Leinsamen + 2 EL Wasser

Irgendwas davon hast du sicherlich IMMER zuhause.

So gelingt dir das vegane Backen ohne Ei! 5 Ei Ersatz Alternativen, die du zu Hause hast! Für saftige, flufflige und außerodentlich leckere vegane Kuchen!
So klappt es am besten: 3 erprobte TIPPS

  • Banane passt phänomenal zu Schokokuchen. Das ist sooo lecker, weil Banane und Schoko geschmacklich immer zusammenpassen. Die Süße der Banane schmeckt im Schokokuchen hervorragend.
  • Apfelmus ist nach dem Backen völlig geschmacksneutral und passt daher zu vielen Kuchenrezepten.
  • Bei den anderen Kombinationen mit Wasser, beachte da bitte, dass du das Gemisch vorher zubereitest und dann zu dem Teig gibst. Dann klappt es richtig gut!

So gelingt dir das vegane Backen ohne Ei! 5 Ei Ersatz Alternativen, die du zu Hause hast! Für saftige, flufflige und außerodentlich leckere vegane Kuchen!

HINWEIS: Wenn du ein Kuchenrezept veganisieren willst, dann such dir welche, bei denen du nicht mehr als 3 Eier ersetzen musst. Dann klappt es am besten  Sollte das Rezept mehr als 3 benötigen, dann such im Internet nach einem speziellen veganen Rezept für diesen Kuchen.

Interessant für dich:  Pelzgewinnung: „Die Tiere haben nichts gespürt! Kein Zweifel!“

Mein persönlicher Favorit seit meiner gesamten veganen Ernährung (11 Jahre) ist die Banane! Ich liebe den fruchtigen süßen Geschmack im Kuchen und verwende diese Ei Alternative bei Schokokuchen und Muffins. Ich mag das unheimlich gerne! Es gibt übrigens auch spezielle Ei-Ersatzpulver, doch die sind in der Regel nicht nötig.

Welche veganen Ei Alternativen sind dir noch bekannt? Welche ist deine liebste Alternative und was klappte bis jetzt gar nicht?

Wie du siehst, ist das vegane Backen gar kein Hexenwerk und wie du an den folgenden Rezepten bemerkst, sind vegane Kuchen außerordentlich lecker, super saftig und fluffig.