Rezept: Sooo saftiger Schokoladen-Bananen-Kuchen – wenig Zucker

11.02.2018

Ein kinderleichtes Rezept für veganen Schoko-Bananen-Kuchen mit Gelinggarantie

Heute präsentiere ich euch ein veganes Kuchen Rezept für einen super saftigen Schokoladen-Bananen-Kuchen. Vor über 9 Jahren habe ich es zum ersten Mal ausprobiert. Es war damals mein erster veganer Kuchen und seitdem liebe ich ihn.

 1. weil er sooo saftig ist und ich solche saftigen Kuchen über alles liebe ,

2. weil er so enorm einfach ist und

3. weil er ohne viel Zucker auskommt.

Er ist mir noch nie misslungen und hat IMMER allen geschmeckt, die ihn probiert haben. Bei den früheren VCM Infoständen, habe ich ihn übrigens öfters gebacken und ich konnte gar nicht so schnell sehen, wie die ausgelegten Rezeptkopien vergriffen waren., Gerade für Einsteiger in die vegane Lebensweise ist dieser Kuchen ideal.

Hier nun das kinderleichte Rezept: 

Zutaten:

  • 3 reife Bananen (sollten mittelgroß sein, falls nicht, dann nehmt einfach eine weitere Banane dazu, falls die vorherigen zu klein sind)
  • 70 g Zucker (gerne Kokosblütenzucker, weil er so einen aromatischen Karamellgeschmack hat)
  • 250 g Mehl
  • 180 ml Sojamilch (gerne in der Geschmacksrichtung Vanille)
  • 150 g gemahlene Mandeln/Haselnüsse
  • 100 g Butter (Alsan)
  • Kakao nach Belieben. je nachdem wie schokoladig der Kuchen werden soll. Ich nehme mindestens. 4-5 EL
  • mindestens ein halbes Päckchen Backpulver
  • OPTIONAL: Zimt nach Belieben
  • OPTIONAL: echte Vanille
  • OPTIONAL: Schokolade für die Glasur

Zahlreiche einfache Rezepte, neue vegane Produkte, Tipps & Tricks und vieles mehr auf www.vchangemakers.de


 

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Bananen zu einem Brei zerdrücken. Butter und Zucker hinzugeben. Alles gut miteinander vermischen.
  3. Nehmt eine zweite Schüssel und vermengt das Mehl mit dem Backpulver. 
  4. Fügt nun restlichen Zutaten hinzu und knetet den Teig mit einem Handrührgerät gut durch.
  5. Füllt den Teig in eine gefettete Kastenform. und lasst ihn für ca. 1 Stunde bei 180 Grad backen.
  6. OPTIONAL:. Lasst den Kuchen abkühlen, schmelzt die Schokoglasur und verteilt sie über den Kuchen.
Interessant für dich:  Tom: "Liebe Männer, traut euch auszubrechen und neue Wege einzuschlagen"

TIPP: Jeder Ofen ist anders. Macht ab ca. 50 Minuten den Stäbchentest. Da der Kuchen sehr saftig ist, lasse ich ihn meistens die komplette Stunde im Ofen. Ich hatte aber schon mal einen anderen Ofen und bei diesem haben 50 Minuten absolut gereicht. 

Wie ihr seht, kann man gar nicht viel falsch machen. Probiert ihn aus und berichtet mir doch einmal, wie ihr ihn fandet 🙂

Hier ein paar Bilder von meinem Lieblings Schokoladen-Bananen-Kuchen:

Kinderleichtes Rezept für einen super saftigen veganen Schokoladen-Bananen-Kuchen mit wenig Zucker. Der Kuchen ist so einfach, dass er mit Garantie immer gelingt!

Kinderleichtes Rezept für einen super saftigen veganen Schokoladen-Bananen-Kuchen mit wenig Zucker. Der Kuchen ist so einfach, dass er mit Garantie immer gelingt!

Kinderleichtes Rezept für einen super saftigen veganen Schokoladen-Bananen-Kuchen mit wenig Zucker. Der Kuchen ist so einfach, dass er mit Garantie immer gelingt!

 


Zahlreiche einfache Rezepte, neue vegane Produkte, Tipps & Tricks und vieles mehr auf www.vchangemakers.de


Weitere einfache und geniale Kuchenrezepte:

Jessica Aschhoff V Change Makers

Über mich

Ich bin Jessica, 39 Jahre, 2-fache Mutter und lebe seit fast 14 Jahren vegan.  Ich habe es mir zur Lebensaufgabe gemacht,

  • Menschen an das das Thema Veganismus heranzuführen,
  • aufzuklären durch klare Worte,
  • Orientierung zu schenken durch einen leicht umsetzbaren Einstieg in vegane Lebensweise
  • und dabei zu unterstützen selbstbewusst mit ihrer Entscheidung vegan zu leben umzugehen.

Da ich zudem zweifache Mutter bin, lasse ich dich teilhaben an meinem wertvollen Wissen und Erfahrungswerte zum Thema vegane Kindererziehung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner