Change your life, switch to V!

Todesstrafe für Hundequäler, aber Freischein für das Foltern von Nutztieren

Mich regt es langsam richtig auf, wie diese Sache mit diesem Typen gehandhabt wird, der den kleinen Hund verprügelt hat.
Selbst die Todesstrafe wird gefordert und es werden zig Hassparolen im Netz verbreitet.

Ich finde die Tat absolut verachtend und widerwärtig, aber am meisten regt mich diese EXTREME Doppelmoral auf.
In der Fleischproduktion werden kleine Ferkel abartig gequält, Schweine werden regelrecht gefoltert, Hühner totgetrampelt oder gegen Wände geschmissen, Rinder werden Beine gebrochen und geschlagen und und und … es gibt zig Videos davon, dazu unzählige Tatsachenberichte. Und das ist dann in Ordnung?
Schweine, Hühner, Rinder, Hunde, Katzen … sie alle empfinden gleichen Schmerz, Angst und Panik!

Nur weil sie anders aussehen ist die Gewalt an ihnen nicht gerechtfertigt!
Wie abartig wäre es bitte, wenn man sagen würde, dass es in Ordnung wäre weiße Menschen zu quälen oder dunkelhäutige .. nur weil sie anders aussehen!
Denkt man darüber nach!

NACHDENKEN -> UMDENKEN!
V Change Makers !!!

(Jessy)