Geiz ist (un)geil – Sind wir verblödet? – kurze Gedanken

Meine „kurzen“ Gedanken zur Geiz ist geil – Mentalität

MediaMarkt Deutschland und Saturn Deutschland feiern Slogans wie „Geiz ist geil“. Wohin uns diese Mentalität geführt hat, sehen wir immer mehr. Es werden gezielt Produkte hergestellt, die nach kurzer Zeit für den Müll sind … keine Qualität, keine lange Lebensdauer. Das ist falsch … wir werden für blöd verkauft. Ich weiß nicht was mit euch ist, doch ich will Qualität für Dinge, die ich kaufe UND ich will die Bedingungen nicht fördern, die für so eine Wegwerfmentalität nötig sind. Natürlich reicht nicht immer das Geld um TOP Produkte zu kaufen, doch getreu dem Motto „Lieber etwas tun als gar nichts“, ist es immer noch besser von 5 Produkten eins zu kaufen, was wirklich hochwertig ist und zu fairen Bedingungen produziert wurde. Z. B. kauf ich ab und zu Fair Trade Kleidung, wenn es möglich ist … neulich wurden es schöne Tops von Comazo. Oder ich kaufe tolle Bioprodukte, die für mich und meine Gesundheit um Welten besser sind als konventionell hergestellte Produkte. Das geht alles nicht immer und dann muss auch ich zur günstigeren Variante greifen, doch in meinem Rahmen und meinem begrenzten Budget kann auch ich was tun.

„Lieber etwas tun als gar nichts“ –

„Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant.“

Wie sind eure Gedanken dazu? Wie handhabt ihr das?

Geiz ist (un)geil

119 total views, 3 views today

Teile den Artikel mit deinem Netzwerk: