Veganer Profiboxer Ünsal Arik: “Mit Herz für Tiere und deine Umwelt bist du männlicher als du denkst.”

Interview 1

Der vegane Profiboxer Ünsal Arik steht selbstbewusst zu seiner veganen Ernährungsweise und ermutigt mit seiner Einstellung und Sichtweise unvegane Männer

Mit Freude veröffentliche ich nun die ersten inspirierenden Antworten zur großen Interviewreihe “Männer inspirieren Männer”. Der Start beginnt mit einem Highlight, denn der vegane Profiboxer Ünsal Arik nimmt an dieser Aktion teil und findet motivierende Worte für die noch so vielen unveganen Männer in unserer Gesellschaft. 
 

Wer ist Ünsal Arik?

Der vegane Profiboxer Ünsal Arik steht selbstbewusst zu seiner veganen Ernärhungsweise und inspirert mit seiner Einstellung und Sichtweise unvegane Männer.
Foto: Lars Walther

 

Ünsal Arik ist ein deutsch-türkischer Profiboxer, der sich 2015 den WBU Interims Weltmeistertitel holte, sowie 2016 die beiden Weltmeistertitel der GBU und WBU und sogar 2018 den UBF Europameister Titel verdiente! Insgesamt kann er 28 gewonnene Kämpfe und zwei Niederlagen verzeichnen. Eine grandiose sportliche Leistung. Mittlerweile hat Ünsal Arik sogar ein Buch geschrieben mit dem Titel “Vegboxen”. In diesem Buch beschreibt er seinen Weg als Veganer im Profisport. Er räumt sämtliche Vorurteile der veganen Ernährung aus dem Weg und führt auf, wie er trainiert, wie er sich ernährt und gibt zahlreiche Tipps um den Veganismus in seinen Alltag und Trainingsplan problemlos und erfolgreich zu integrieren. Dazu gibt es jede Menge gesunde Rezepte, sowie Trainings- und Ernährungspläne. Ein Rundum-Paket.
 
Des Weiteren ist Ünsal Arik nicht nur als veganer Profisportler im Bereich Boxen bekannt, sondern steht unter anderem auch wegen seiner mutigen Kritik gegenüber dem türkischen Präsidenten Erdogan in der Öffentlichkeit.  Nun seid gespannt, was Ünsal Arik im Interview über seine Einstellungen, Sichtweise und persönliche Erfahrungen zum Thema Veganismus preisgibt!
 
 
1. Erzähl zunächst etwas über dich: Wer bist du?
 
2. Weshalb lebst du vegan? Was war der Auslöser?
Rein aus Tierliebe. Auslöser war mein Freund (Chihuahua) Oskar.
Der vegane Profiboxer Ünsal Arik steht selbstbewusst zu seiner veganen Ernärhungsweise und inspirert mit seiner Einstellung und Sichtweise unvegane Männer.
Foto: Lars Walther
 
3. Was müsste, deiner Meinung nach, noch getan werden um der Gesellschaft den Veganismus näher zu bringen?
Leider gibt es zu viele Veganer die Nicht-Veganer nerven und vollquatschen. Nicht quatschen, sondern den Menschen vorleben wie toll und einfach es ist. 
 
4. Statistisch gesehen leben überwiegend Frauen vegan. Hast du einen Tipp für Männer, die eventuell Bedenken haben als unmännlich zu gelten, wenn sie vegan leben?
Das beweist wohl, dass Frauen weiter sind als Männer :-)) 
Männer denken wohl, dass sie Fleisch für Ihre Männlichkeit und Kraft benötigen.
Einen Tipp habe ich nicht, aber ich kann nur sagen: bei mir funktioniert es 🙂 
 
5. Welche Argumente, meinst du, benötigen einige Männer um zum Umdenken bewegt zu werden (wenn es nicht die eigene Frau ist)?
Vielleicht sollten wir ein paar Nicht-Veganer gegen vegane Athleten antreten lassen :-))
 
6. Eine Frage zu deinen persönlichen Erfahrungen. Wie reagieren Männer darauf, wenn sie mitbekommen, dass du vegan lebst?
Es gibt die, die man belehren kann und dann gibt es die, die immer blöd daher reden. Mein Glück ist es, dass meine Leistungen und mein Sport für mich sprechen, daher bekomme ich kaum dumme Sprüche zu hören.
Der vegane Profiboxer Ünsal Arik steht selbstbewusst zu seiner veganen Ernärhungsweise und inspirert mit seiner Einstellung und Sichtweise unvegane Männer.
Foto: Lars Walther
 
7. Wie hat dein Umfeld auf deine Entscheidung vegan zu leben reagiert?
Viele dachten ich mache Spaß und halte es nicht durch. Viele fragten mich auch, weshalb ich damit meine Karriere zerstören will :-/
 
8. Wie reagierst du auf dumme Sprüche bzgl. deiner Ernährungsweise?
Ich frage immer: “Ist das dein Ernst?” 🙂
Wie gesagt, das kommt bei mir selten bzw kaum vor.
 
9. Wie reagieren Frauen auf deinen Ernährungsstil?
Sie finden toll, dass sich endlich ein Mann dazu äußert der auch noch Leistungssportler ist.
 
10. Ist es dir wichtig, dass dein/e Partner/in auch vegan lebt?
Leben und leben lassen.  Aber würde ich meine Partnerin nach einiger Zeit nicht von meinem Lebensstil überzeugen, mache ich wohl etwas falsch.
 
11. Befinden sich noch andere Veganer oder Vegetarier in deinem Umfeld oder bist du (noch) der Einzige?
Zuhause leben wir vegan. Im Umfeld befinden sich keine. 
 
12. Was ist dein liebstes veganes Produkt?
Linsensuppe! 
 
13. Gibt es noch etwas was du unveganen Männern mit auf den Weg geben möchtest? 
Mit Herz für Tiere und deine Umwelt bist du männlicher als du denkst….
Der vegane Profiboxer Ünsal Arik steht selbstbewusst zu seiner veganen Ernärhungsweise und inspirert mit seiner Einstellung und Sichtweise unvegane Männer.
Foto: Lars Walther
 
 
“Mit Herz für Tiere und dein Umwelt bist du männlicher als du denkst … Ein wunderbarer Abschlussatz, der alles auf den Punkt bringt. Lieber Ünsal, von Herzen danke für deine Teilnahme und deine Offenheit! Ich danke dir für deine motivierenden Worte, sowie für dein Engagement für den Veganismus und deinem Mut gegenüber Erdogan und seiner gefährlichen Politik. Du gehst wegweisend voran und inspirierst und ermutigst so viele Menschen zu ihrer Meinung, inneren Überzeugung und Einstellung zu stehen und das auch öffentliche kundzutun! Dein Mut zu siegen ist größer als deine Angst zu verlieren. Danke dafür!
 
Ich kann euch übrigens seine Social Media Accounts sehr ans Herz legen. Sehr viele mutige Auftritte, Meinungsäußerungen und einen Einblick in sein Leben. 
 

Erfahrt mehr über Ünsal Arik: www.arik.de
Sein Buch gibt es hier: Vegboxen
Ünsal Arik Instagram: d.e.r.b.o.s.s._
Ünsal Arik Facebook: Ünsal Arik – dbderboss

 
Möchtest du auch an der Aktion “Männer inspirieren Männer” teilnehmen? SUPER, dann informiere dich hier: AUFRUF für die Aktion: Männer inspirieren Männer! und melde dich bei mir! Ich freue mich schon auf deine E-Mail! 
 
Hier geht es zu weiteren tollen Interviews der Aktion: 
Interessant für dich:  Rezept Babybrei: Zwieback mit Heidelbeeren und Apfel – vegan