Brei Rezepte

Einfache vegane Babybreirezepte – viele eignen sich super für Meal Prep

Lass dich von einfachen veganen Babybreirezepten inspirieren. Die Rezepte sind vollwertig und nährstoffreich. Hochwertige Zutaten, die dein Baby mit wichtigen Vitaminen und Co. versorgen. Die Mittagsbreirezepte lassen sich sehr einfach in größeren Mengen zubereiten und bis zu 3 Tage lang im Kühlschrank aufbewahren. Allerdings kannst du die Breie auch einfrieren und hast so noch wesentlich länger etwas. Das sorgt dafür, dass du weniger Stress hast und in wenigen Tagen nur einmal kochen musst. 

Achte darauf ,dass du vielseitig kochst und hochwertige Lebensmittel nutzt. Es ist wichtig, dass dein Baby abwechslungsreich ernährt wird. Sei kreativ! Auf Mengenangaben habe ich verzichtet, da ich meistens in größeren Mengen koche, damit ich einige Tage was davon habe.  Pro Mahlzeit solltest du ca. 150-220 Gramm auf sein Tellerchen füllen. Schau einfach, wie dein Baby die Mengen annimmt. Wenn du dazu Fragen hast, wende dich gerne jederzeit an mich: jessica@vchangemakers.de 

Lass dich von einfachen veganen Babybrei Rezepten inspirieren. Die Rezepte sind vollwertig und nährstoffreich. Die Breie eignen sich super zum Meal Prep.

Dazugehörige Artikel zum Thema vegane Beikost:

Alles zu meiner veganen Schwangerschaft erfährst du hier:

 

 

Rezept Babybrei: Grießbrei mit Banane – vegan

Warmer Grießbrei als Babybrei zum Frühstück oder Abendessen Wenn es eins gibt, was unser Baby IMMER isst, dann ist es Grießbrei. Nein, ich korrigiere mich, wenn es eins gibt, was uns Baby eher schon inhaliert als isst, dann ist es Grießbrei. Das ist bis jetzt das...

mehr lesen