Vegane Beikost

Unverzichtbare Informationen, Hilfestellungen, Tipps  und tolle Brei Rezepte zur veganen Beikost

Die vegane Ernährung unterliegt bis heute sämtlichen Vorurteilen. Es ist zwar schon besser als vor einigen Jahren, doch vorurteilsfrei ist die pflanzliche Ernährungsweise noch immer nicht. Noch kritischer wird die vegane Ernährung von Kindern betrachtet. Damit muss Schluss sein. Aus diesem Grund gibt es nun die neue Kategorie “Vegane Beikost” auf www.vchangemakers.de. Wie ihr wisst, bin ich seit 08/17 Mutter eines kleinen Jungen. In der Schwangerschaft lebte ich natürlich auch vegan und ernähre mein Baby ebenfalls so bzw .so lange ich die Verantwortung trage und ich seine Ernährung (positiv) beeinflussen kann, erhält er pflanzliche Kost. Da die vegane Ernährung von Kindern vor allem Babys noch sehr wenig thematisiert wird, habe ich mich dazu entschlossen euch von meinen Erfahrungen zu berichten und euch Hilfestellungen zu bieten, wenn ihr den gleichen oder ähnlichen Weg gehen wollt. 

Ich erkläre euch, wie ihr die vegane Beikost am besten einführt und worauf ihr besonders achten müsst. Zusätzlich gibt es einfache vegane Babybrei Rezepte!

Thema 1: Wichtige Informationen zur veganen Beikost

Zunächst informiere ich euch über die wichtigsten Keyfacts. Informationen, die verdeutlichen, mit welchen Punkten ihr euch bei der veganen Beikost beschäftigen müsst. 

Den dazugehörigen Artikel jetzt lesen: Wichtige Informationen zur veganen Beikost

 

Thema 2: Basic Lebensmittel + Einkaufsliste

Daraufhin folgt eine Auflistung an Basic Lebensmitteln, die ihr gleichzeitig auch als praktische Einkaufsliste nutzen könnt um die absoluten Basics als Vorrat zuhause zu haben. 

Den dazugehörigen Artikel jetzt lesen: Basic Lebensmittel 

 

Thema 3: Beikoststart

Infolgedessen beginnt dann die Einführung der veganen Beikost. Ich gebe euch Tipps in 3 Schritten, die euch bei der Prüfung, ob dein Baby bereit für Beikost ist, helfen und erkläre euch, wie ich die einzelnen Mahlzeiten nach und nach eingeführt habe. 

Den dazugehörigen Artikel jetzt lesenBeikoststart: So gelingt dir die vegane Beikost

 

Thema 4: Brei Rezepte

Mit den hochwertigen Lebensmitteln und den Hintergrundinformationen seid ihr nun bereit, eurem Baby pflanzliche Kost zu geben. Dafür bekommt ihr von mir einfache und nährstoffreiche vegane Babybreirezepte. Sie sind alle im Handumdrehen zubereitet und das Beste ist, dass ihr die Mittagsbreirezepte idealerweise in größeren Mengen herstellen könnt um euch zuhause einen Vorrat anzulegen. Ihr könnt die Mittagsbreie entweder bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren. Das sorgt dafür, dass ihr nicht jeden Tag kochen musst und wesentlich weniger Stress habt. Denn zusätzlichen Stress braucht man als frischgebackene Mama auf gar keinen Fall.

Zu den gesunden und nährstoffreichen Rezepten: Brei Rezepte

 

HINWEIS: Informiert euch nicht nur mittels meiner Artikel über die veganen Beikost, sondern auch anderweitig.