Change your life, switch to V!

V Change Makers

Am 10. Januar 2011 riefen wir (damals noch Anne, Oksana und Jessica) das „V Change Makers“-Projekt (auf Facebook) ins Leben. Eine Initiative, die sich mit der Aufklärung über den Konsum von tierischen Produkten und den damit verbundenen negativen Konsequenzen widmet.

Wir schufen „V Change Makers“, weil wir merkten, wie unwissend die Gesellschaft ist, wenn es um Ernährung und den dazugehörigen Herstellungsprozessen geht. Kaum jemand weiß genau, wie sich der Weg vom Tier zum Schnitzel auf den eigenen Teller gestaltet. Auch über die Produktion von Eiern, Milch und Co. herrscht großes Unwissen. Unser Ziel ist die Aufklärung und eine Veränderung in der Gesellschaft.

Da es für uns nicht reicht, die Leute virtuell aufzuklären, gründeten wir neben „V Change Makers“ noch die „V Change Makers Helpers“. Eine Gruppe von Gleichgesinnten, die gemeinsam Aktionen planen und durchführen.

Wir setzen Zeichen und setzen uns aktiv für eine Veränderung ein!

Lasst uns gemeinsam die Welt verändern und sie zu einem besseren Ort machen…für uns alle! 🙂

UPDATE: Mittlerweile führe ich VCM allein.
Oksana, Anne und Alin führen anderweitige Projekte und ab und zu ergibt sich bis heute eine Zusammenarbeit. Ich wünsche allen viel Erfolg 🙂
(Jessy)

Zur Info: V Change Makers will den Veganismus aus der Ökoecke holen. Die Aktionen und Aufklärung richten sich nicht an Veganer um diese noch veganer zu machen, sondern an Fleischesser. Ja, wir trinken Alkohol, ja, wir schminken uns und wir tragen Highheels. Genau das Gegenteil von einem typischen Veganer-Image! Veganismus ist die Zukunft, und es kann nur dann die Zukunft sein, wenn dieser für mehrere soziale Gruppen zugänglich ist. V Change Makers verkörpert EINE dieser Gruppen. Und wer immer meint, man kann nur ein „richtiger“ Veganer sein, wenn man 100%ig vegan lebt, dann ist die Antwort-leider: Nein, das geht nicht und das ist auch nicht unser Ziel. Wir streben keinen 100% veganen Lebensstil an, da wir in einer 100% unveganen, unethischen und unkorrekten Welt leben. Solch eine Einstellung halten wir für realitätsfern und damit lassen sich auch keine Menschen überzeugen. Jeder soll so viel machen wie er kann und will und sich nicht in Kleinigkeiten verlieren. Nochmal: Unser Ziel ist es NICHT, von Veganern als “Vorbilder” oder “Idole” o. ä. angesehen zu werden, sondern FLEISCHessende Leute davon zu überzeugen auf tierische Produkt zu verzichten. Bis zur kompletten Vermeidung von unveganem Alkohol, dem ausschließlichen Kauf von Fairtrade und Bioprodukten, usw….sind viele noch meilenwert entfernt. Step by step und einige sollten sich erst mal an die eigene Nase fassen, bevor sie über andere herziehen! Jeder, der sich unserer Message anschließen will und unser Ziel VERSTEHT und DAHINTER steht, ist natürlich herzlichst bei uns willkommen. Allen anderen wünschen wir alles Gute und von Herzen viel Erfolg dabei, es auf IHRE Weise zu versuchen, den Veganismus in der Gesellschaft zu etablieren. :)

Seid herzlich dazu eingeladen, auf dieser Seite zu stöbern, euch zu informieren, hier mit zu diskutieren und eure Bedenken zu äußern. Jeder darf seine Meinung frei äußern und sie auch jederzeit ändern. Bitte habt Verständnis dafür, dass Kommentare, die  als reine Provokation oder unreife Attacken erscheinen, einfach ignoriert werden.

V Change Makers
Jessy

FACEBOOK:
facebook.de/vcm.vchangemakers