Rezension: Vegan in anderen Umständen – Carmen Hercegfi

Ein Buch über die vegane Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Seit langem gibt es endlich mal wieder eine Rezension von mir. Diesmal rezensiere ich das Buch „Vegan in anderen Umständen“ von Carmen Hercegfi und der Co-Autorin Sarah Gebhardt. Das Buch zu lesen und zu bewerten, war diesmal besonders spannend, da ich selbst eine vegane Schwangerschaft hinter mir habe und mich aktuell noch in der Phase, der veganen Stillzeit befinde. Wie ihr wisst, habe ich bereits selbst einige Artikel zu dem Thema vegane Schwangerschaft verfasst und immer wieder Tipps für eine ausgewogene Ernährung gegeben um Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Ich habe mir mein Wissen durch meine Erfahrungen angeeignet und durch viel Literatur. Diese ist jedoch ganz ganz dünn besiedelt, da das Thema vegane Schwangerschaft noch ein ziemliches Randthema ist. DAHER begrüße ich es, dass nun immer Literatur dazu auftaucht. Somit war ich ganz gespannt auf das Buch „Vegan in anderen Umständen“. Lest nun, wie ich das Buch finde.

Meine Meinung über das Buch „Vegan in anderen Umständen“

Rezension über das Buch Vegan in anderen Umständen von Carmen Hercegfi. Ich bewerte das Buch in Hinblick auf meine eigene vegane Schwangerschaft.

„Vegan in anderen Umständen“ ist das Erstlingswerk der Autorin Carmen Hercegfi (Co-Autorin Sarah Gebhardt), die ausführlich darüber berichtet, dass eine Schwangerschaft mit der veganen Ernährungsweise wunderbar zusammenpasst und kein Hexenwerk darstellt.

Detailreich erläutert sie, wie wichtig es ist, sich ausgewogen zu ernähren. Sie befasst sich in ihrem Buch nicht nur theoretisch mit dem Thema, sondern liefert dazu auch noch eine große Anzahl an einfachen veganen Rezepten, die wahre Nährstoffbomben sind. Keine Rezepte, für die man eine Gastronomieausbildung hinter sich haben muss oder sonst was für ein Experte sein muss.

Das Buch enthält sehr informative und leicht zu befolgende Tipps, damit eine vegane Schwangerschaft ernährungstechnisch problemlos verläuft. Von zahlreichen Nährstofftipps und Lösungen gegen Schwangerschaftsbeschwerden bis hin zu umfangreichen Tipps für die vegane Stillzeit und bunten ausgewogenen Rezepten, die in jeder Küche möglich sind. Ihr bekommt sogar eine Art Einkaufsliste/Vorratsliste vorgestellt, die sämtliche Lebensmittel beinhaltet, mit denen ihr immer ein ausgewogenes Gericht zusammenstellen könnt. Ihre informativen Aussagen basieren auf wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen. Also nichts was man so einfach von der Hand weisen könnte. Jede Aussage hat Hand und Fuß. Auch die kritischen Nährstoffe wie B12, Eisen und Folsäure werden ausführlich thematisiert um einen Mangel zu vermeiden. Der übrigens immer bestehen kann und nicht nur bei einer veganen Ernährungsweise.

Vegan in anderen Umständen ist ein Buch was ich absolut empfehlen kann. Ich wünschte mir, dass es das Buch schon gegeben hätte als ich erfuhr, dass ich schwanger bin. Ich hätte mir so einige Stunden vor dem PC mit recherchieren erspart. Das Buch ist ein Nachschlagewerk mit geballtem Wissen. Neben dem Buch „Vegane Ernährung, Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost: Mutter und Kind gut versorgt“ sollten diese beiden Werke von Frauenärzten/innen empfohlen werden, sobald sie eine Patientin vor sich sitzen haben, die Fragen zu einer/ihrer veganen Schwangerschaft hat.

Wie ihr merkt, bekommt das Buch eine klare Kaufempfehlung von mir!

Rezension über das Buch Vegan in anderen Umständen von Carmen Hercegfi. Ich bewerte das Buch in Hinblick auf meine eigene vegane Schwangerschaft.

 

Ein paar Worte an Carmen Hercegfi und ihre Co-Autorin Sarah Gebhardt:

Liebe Carmen, liebe Sarah, ich danke euch von Herzen für dieses Werk! Sehr schade, dass ich schon vor Veröffentlichung des Buches schwanger war. Ich hätte es so gut gebrauchen können! „Vegan in anderen Umständen“ ist ein wichtiges Buch, denn es nimmt die Bedenken und Vorurteile einer veganen Schwangerschaft. Ihr zeigt auf einfache Art und Weise, dass eine vegane Schwangerschaft absolut kein Hexenwerk ist und man seinem Kind und sich selbst das Beste antut! Die Rezepte versorgen Mutter und Kind mit allen wichtigen Nährstoffen.

Danke, dass du dieses Buch mit deiner Co-Autorin Sarah geschrieben hast und so vielen vielen baldigen Müttern in dieser sensiblen Phase mit geballtem Wissen in deinem Buch hilfst! Weiter so! 🙂

Hier könnt ihr das Buch erwerben: Zum Shop

Folgende Artikel interessieren dich sicherlich auch: