Rezept: Reis mit Geschnetzeltem und einer Pilz-Sahne-Soße
Portionen Vorbereitung
3Personen 5 Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
3Personen 5 Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Wasser aufsetzen und den Reis 15 Minuten kochen
  2. Zwiebeln in Würfel schneiden und anbraten. Knoblauch durch die Knoblauchpresse jagen und hinzugeben.
  3. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Pilze und das Geschnetzelte hinzugeben und anbraten.
  4. Nun die Sahne dazugeben und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Liebstöckel macht sich auch toll in der Soße. Aufkochen lassen.
  5. Sobald der Reis fertig ist und die Soße auch, kann das Gericht nun serviert werden. Lasst es euch schmecken! 🙂
Jetzt teilen!