Missstände in deutschen Ferkelzuchtbetrieben

“Die Aufnahmen zeigen, dass sie kleine Ferkel hochheben, kurz anschauen und dann mit voller Wucht auf dem Fussboden der Anlage oder an den Banden der Buchten erschlagen. Auf einigen Bildern ist deutlich zu erkennen, dass die Tiere nicht sofort tot sind, sondern sich noch minutenlang quälen. Unter anderem ist Europas größter Ferkelproduzent, die Straathof-Holding, von dem Skandal betroffen.”

http://www.swr.de/report/presse/ferkel-toetung/-/id=1197424/nid=1197424/did=12526444/4uu6u8/index.html