dm nimmt Tierversuchsprodukte aus dem Sortiment

Der Lieblingsdrogeriemarkt in Deutschland dm verkündete heute, dass bestimme Kosmetikmarken aus dem Sortiment genommen werden.
dm-608

Quelle

Darunter fallen Eucerin von Beiersdorf und Vichy von L’Oréal.

Begründet wurde diese Maßnahmen durch immer wiederkehrende Lieferschwierigkeiten und Beschwerden von Kunden.
Mich freut es doch vor allem deswegen, da diese Hersteller Tierversuche durchführen (lassen). Je weniger von solchen Produkten auf dem Markt sind, desto besser.

Leider herrscht unter den Konsumenten noch großes Unwissen bzgl. der Thematik Tierversuche. Viele glauben den fadenscheinigen Aussagen der Unternehmen zu diesem Thema, andere wiederum wissen erst gar nicht, dass Tiere zu Testzwecken gequält werden und es gibt auch die Leute, die durch den Dschungel der Produkte, die mit Tiervesuchen zusammenhängen, nicht mehr durchblicken.

Keine Frage, sehr schwer bei den ganzen Verflechtungen unter den Unternehmen. Dazu kommt noch, dass immer wieder Unternehmen von größeren Unternehmen aufgekauft werden und schon finanziert man indirekt doch Tierversuche durch seine Unwissenheit.

Ich möchte dabei helfen, das Risiko möglichst gering zu halten Tierversuchs-Produkte zu kaufen. Lese dazu, folgenden Artikel und erfahre mehr über tierversuchsfreie Produkte und erhalte Einkaufstipps!

Wenn du noch mehr über Tierversuche wissen willst, kannst du hier weiterlesen: Tierversuche