So entstand VCM


So entstand V Change Makers:
Am 10. Januar 2011 rief ich gemeinsam mit zwei anderen damaligen Freundinnen das „V Change Makers“-Projekt (auf Facebook) ins Leben. Eine Initiative, die sich mit der Aufklärung über den Konsum von tierischen Produkten und den damit verbundenen negativen Konsequenzen widmet.
Wir schufen „V Change Makers“, weil wir merkten, wie unwissend die Gesellschaft ist, wenn es um Ernährung und den dazugehörigen Herstellungsprozessen geht. Kaum jemand weiß genau, wie sich der Weg vom Tier zum Schnitzel auf den eigenen Teller gestaltet. Auch über die Produktion von Eiern, Milch und Co. herrscht großes Unwissen. Unser Ziel ist die Aufklärung und eine Veränderung in der Gesellschaft.

Da es für uns nicht reichte, die Leute virtuell aufzuklären, begannen wir außerhalb von sozialen Netzwerken öffentlich aktiv zu werden. So gründeten wir ein V Change Makers-Street-Team. Wir veranstalteten gemeinsame Aktionen, wie Infostände, Demos, führen gemeinsam zu Events und organisierten Aufrufe um bspw. auf Missstände hinzuweisen um so Druck auszuüben usw.

Lese dazu auch: VCM in der Presse

Mittlerweile führe ich V Change Makers allein. Die früheren Teammitglieder sind anderweitig engagiert und verfolgen ihre eigenen Ziele. Ich danke ihnen für die tolle Zusammenarbeit und wünschen ihnen ganz viel Erfolg! :-)

VCM auf Facebook: Folgt VCM
VCM auf Instagram: Folgt VCM

Lese auch: 

Das Gesicht hinter V Change Makers
Ziele und Statement von V Change Makers
Sponsoring/Kooperation

Teile den Artikel mit deinem Netzwerk: