Rezept: Veganer Kirsch Streuselkuchen mit nur 4 Zutaten in 35 Minuten

kirsch-Streuselkuchen-rezept-vegan-1

Kirsch Streuselkuchen (vegan) ganz easy selbstgemacht – schnell, lecker und kinderleicht zubereitet

Ich bin in besonderen Umständen und zwar befinde ich mich aktuell nach der Geburt unseres Sohnes in der Wochenbettphase. (Alle Artikel über meine vegane Schwangerschaft findest du hier: Vegane Schwangerschaft)  Da ich stille, steigen so manche Gelüste. Einige frischgebackene Mamas können das wohl bestens nachvollziehen. Seit einiger Zeit habe ich extremen Heißhunger auf Streuselkuchen. Mein absoluter Lieblingslieblingslieblings Kuchen. Mein Mann umsorgt mich ganz liebevoll und fürsorglich in dieser sensiblen Phase. Und siehe da, vor wenigen Tagen stellte er sich in die Küche und zauberte mir einen erstklassigen Streuselkuchen mit Kirschen. Das Tolle daran ist, dass er super leicht zuzubereiten ist, nur kurze Zeit im Ofen bleiben muss UND dass man tatsächlich nur 4 Zutaten braucht!! Der Knaller!

Zutaten für den Boden des Kirsch Streuselkuchen:

  • 350g Margarine (z. B. Alsan oder Sojola)
  • 150g Zucker
  • 550g Mehl 

Zutaten für den Belag:

  • Zwei Gläser Kirschen (Obst nach belieben, gerne auch frisch)

Zutaten für die Streusel:

  • 200g Margarine (z. B. Alsan oder Sojola)
  • 200g Zucker
  • 350g Mehl

Zubereitung des veganen Kirsch Streuselkuchen:

Zunächst vermengt ihr alle Zutaten für den Boden miteinander. Gut durchkneten! Nun legt ein Backblech mit Backpapier aus und rollt den Teig darauf aus. Verteilt etwas Mehl auf der Teigrolle, damit nicht so viel Teig an der Rolle kleben bleibt. Jetzt könnt ihr euren Wunschbelag auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Ich nehme gerne Kirschen oder Pflaumen. KÖSTLICH! Habt ihr das getan, könnt ihr nun die Streusel zubereiten. Dafür gebt ihr die Zutaten in eine Schüssel und knetet diese gut durch. Der entstandene Teig ist nun bröselig. Nehmt eine Handvoll heraus und zerbröselt ihn in der Hand. Verteilt nun die entstandenen Streusel über den Kuchen. Das wars! Nun gebt ihr das Blech für 35 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad. 

Hier nun ein paar Fotos von dieser Köstlichkeit: 

kirsch-Streuselkuchen-rezept-vegan-1

kirsch-Streuselkuchen-rezept-vegan-1 kirsch-Streuselkuchen-rezept-vegan-1 kirsch-Streuselkuchen-rezept-vegan-1

 

Uns hat er so gut geschmeckt, dass wir ihn öfters machen werden. Wir haben öfters mal besucht und dafür eignet er sich klasse. Er geht so schnell und schmeckt wirklich lecker. Wieder ein tolles Rezept, was zeigt, wie leicht es ist vegane Köstlichkeiten zu zaubern. 

Verratet mir doch mal, was ihr euer Lieblingsbelag für Streuselkuchen ist?!

Pinnt das Rezept JETZT auf eure Pinterest Pinnwand:

kirsch-Streuselkuchen-rezept-vegan-1

4,210 total views, 7 views today

Teile den Artikel mit deinem Netzwerk:

Über V Change Makers

V Change Makers (VCM) ist eine Initiative, die mit Leichtigkeit aufzeigt, dass vegan leben keinen Verzicht bedeutet. VCM liefert praktische Alltagstipps, wertvolle Produktempfehlungen und zeigt einfache Lösungen auf, wie man den Veganismus ohne Probleme in den Alltag integriert. Geführt wird VCM von Jessica Aschhoff (geborene Schlechter). Die 33-jährige ist seit Jahren in der veganen Szene aktiv und leistet Aufklärungsarbeit. Ihr Ziel ist es, den Veganismus gesellschaftsfähig zu machen. Modern, zeitgemäß und aufgeschlossen.