Rezept: Pea Protex (miigan Protein) Pizza – Top Fleischalternative!


Guten Abend meine Lieben, 

entschuldigt bitte die Verzögerung des Rezepts. Ich habe es zeitlich einfach nicht vorher geschafft. Doch heute kommt das Rezept für die Pizza mit PEA PROTEX von miggan Protein. Eine neuartige Fleischalternative auf Basis von Erbsenprotein.

Viele kennen bereits Trockensoja als Fleischalternative, die sehr einfach und schnell zubereitet wird. Diese ist sehr schmackhaft und kann vielseitig zubereitet werden. Doch einen Nachteil hat Soja: Nicht jeder verträgt es und wird nach dem Verzehr z. B. mit einem aufgeblähten Bauch beschenkt. Das ist die wohl häufig genannteste Kritik an Soja. 

Das bekamen die Hersteller natürlich mit und suchten nach Alternativen. Dabei stoß der Hersteller Miggan Protein auf Erbsenprotein als Alternative. 

Da ich nun auch kein allzu großer Fan von Soja bin und ich es nur in Maßen verzehre, kam mir die Erbsenproteinalternative mehr als gelegen!

Im Zuge des Bloggertreffen von Boutique vegan auf der Veganfach (ich berichtete euch darüber: Bloggertreffen auf der veganfach) durfte ich das neuartige Pea Protex probieren. Es gab leckere Pizzabrötchen mit dieser Alternative.  

WOW! So lecker, so authentisch im Geschmack! Klasse! Ich war wirklich hin und weg. 

Nur eine Woche später testete ich ebenfalls P-Protex. Mein Freund und ich hatten riesen Lust auf Pizza mit Hack. 

Gesagt, getan. Hier ist das Rezept und eine ganze Bilderreihe + Video!

p-meat-pizza-miigan-protein-fertig

p-meat-miigan-protein-pizza-ausrollen

p-meat-miigan-protein-pizza-sossedrauf

p-meat-miigan-protein-pizza-verteilen

p-meat-miigan-protein-pizza-belegen

 

Ein Bild von der P-Meat-Pizza für eure Pinterest Pinnwand:

pinterest

Ein Zubereitungsvideo der P-Meat-Pizza:

 

Fazit:

Pea Meat von miigan Protein hat mich überzeugt! Diese Fleischalternative ist nun meine erste Wahl, wenn ich Lust auf Fleisch ähnliche Gerichte habe! Und nicht nur dann, sondern auch, wenn ich z. B. auf Parties, Familienfesten oder ähnliches eingeladen bin, bei denen nicht nur Veganer vertreten sind und man eine gleichwertige Fleischalternative präsentieren möchte. Top! Übrigens werden wir zu Weihnachten Gerichte mit P-Meat zaubern! Seid gespannt auf die Rezepte! 🙂

P-Meat wird es demnächst im Onlineshop www.boutique-vegan.com geben! 

634 total views, 2 views today

Rezept drucken
Rezept: Pea Protex Pizza - Top Fleischalternative!
Gang Hauptmenü
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pizzateig
Belag
Gang Hauptmenü
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pizzateig
Belag
Anleitungen
  1. Pizzateig: Zutaten miteinander vermengen und ca. 2 Stunden ruhen lassen. Danach eine Fläche mit Mehl bestreichen und den Teig ausrollen.
  2. Pizzasoße: Zutaten miteinander vermengen und nach belieben würzen. Soße auf dem ausgerollten Pizzateig verteilen.
  3. P-Meat-Zubereitung: Einen Topf mit Wasser und Gemüsebrühe erhitzen. P-Meat in die heiße Gemüsebrühe geben und ca. 15 Minuten einweichen lassen. Danach leicht ausdrücken und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauch nach belieben würzen.
  4. Belag: Pizza nach belieben belegen und ab damit für ca. 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.
Teile den Artikel mit deinem Netzwerk:

Über V Change Makers

V Change Makers (VCM) ist eine Initiative, die mit Leichtigkeit aufzeigt, dass vegan leben keinen Verzicht bedeutet. VCM liefert praktische Alltagstipps, wertvolle Produktempfehlungen und zeigt einfache Lösungen auf, wie man den Veganismus ohne Probleme in den Alltag integriert. Geführt wird VCM von Jessica Aschhoff (geborene Schlechter). Die 33-jährige ist seit Jahren in der veganen Szene aktiv und leistet Aufklärungsarbeit. Ihr Ziel ist es, den Veganismus gesellschaftsfähig zu machen. Modern, zeitgemäß und aufgeschlossen.