Absoluter Hype: Life Changing Bread – Rezept – glutenfrei


Selbstgemachtes Brot ohne Mehl und mit gesunden Zutaten

Heute präsentiere ich euch ein Brotrezept, was euch Power gibt, sättigt und gesund ist! Ihr habt sicherlich schon von dem Life Changing Bread gehört. Dieses Brot kommt ganz ohne Mehl aus und ist reich an Ballaststoffen. Man findet es recht häufig auf sämtlichen Foodblogs.

Ich habe das Life Changing Bread gestern Abend zubereitet und über Nacht ruhen lassen. Heute früh ging es dann direkt in den Ofen und gegen Mittag schnitt ich es dann an. EIN GENUSS! Das war es nun: Ich esse definitiv kein anderes Brot mehr. Es ist so lecker und mit frischem Gemüse, wie Tomaten schmeckt es fantastisch. So saftig und reichhaltig. Nach wenigen Scheiben war ich schon pappsatt. Viel besser als jegliches Brot was ich jemals gegessen habe und dabei kaufen wir schon immer sehr gutes Biobrot. Doch selbstgemacht schmeckt immer besser 🙂 Hier nun das einfache Rezept:

 

Rezept Life Changing Bread

Zutaten

  • 140g Sonnenblumenkerne
  • 140g Haferflocken (oder auch Dinkelflocken, Reisflocken usw.)
  • 65g Nüsse oder Mandeln
  • 3 EL Chiasamen
  • 4 EL Flohsamenschalen (ich habe gemahlene Samen verwendet)
  • 90g geschrotete Leinsamen
  • 3 EL Kokosöl
  • 500ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Optional: 3 TL Kokosblütenzucker oder Ahornsirup

 

Zubereitung

  1. Füllt einen Topf mit dem Wasser, dazu gebt ihr die 3 EL Kokosöl, sowie den Zucker. Nun erwärmt ihr das Wasser, damit das Kokosöl schmilzt.
  2. In der Zwischenzeit gebt ihr die restlichen trockenen Zutaten in eine Schüssel.
  3. Sobald das Kokosöl im Wasser geschmolzen ist, schüttet ihr es in die Schüssel mit den trockenen Zutaten.
  4. Vermengt alles miteinander.
  5. Ist der Teig noch etwas zu trocken, gebt etwas mehr Wasser hinzu. Allerdings reichen die 500ml gut aus.
  6. Nehmt nun eine Backform und legt sie mit Backpapier aus. Damit könnt ihr das Brot später viel leichter aus der Form lösen. Füllt den Teig in die Backform
  7. Lasst das Brot nun zugedeckt für MINIMUM 2 Stunden ruhen. Noch besser ist es, wenn ihr es über Nacht ruhen lasst. Die Flohsamenschalen und die Chiasamen brauchen Zeit zum Aufquellen.
  8. Nach dem Ruhen stellt ihr das fast fertige Brot für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 175 Grad.
  9. Holt das Brot nach 20 Minuten aus dem Ofen und holt es aus der Form, indem ihr es auf ein Gitterblech stürzt. Jetzt stellt ihr es nochmal für ca. 35-45 Minuten in den Ofen, ebenfalls bei 175 Grad. Jeder Ofen ist anders, daher schaut immer mal wieder nach, damit es nicht zu dunkel wird.
  10. Nach der angegebenen Zeit holt ihr es heraus. Wenn ihr auf das Brot klopft, sollte es sich etwas hohl anhören. Dann ist es genau richtig. Lasst das Brot nun noch abkühlen und schneidet es erst danach an!
  11. FERTIG! Lasst es euch schmecken 🙂

Rezept für das Life Changing Bread - Glutenfreies Brot ohne Mehl - Zubereitung in 10 Minuten - viele Ballaststoffe - gesund - reichhaltig - vegan!

rezept-life-changing-bread-vegan-hype-2 rezept-life-changing-bread-vegan-hype-5 rezept-life-changing-bread-vegan-hype-1

Rezept für das Life Changing Bread - Glutenfreies Brot ohne Mehl - Zubereitung in 10 Minuten - viele Ballaststoffe - gesund - reichhaltig - vegan!

Ohne Mehl, ohne fragwürdige Zusatzstoffe, ohne schlechte Zutaten – ein super Brotrezept! Die Zubereitung dauert maximal 10 Minuten und das Backen geht schnell. Also ein wirklich praktisches Rezept um ein gesundes Brot zu zaubern. Die Zutaten sind auch nicht besonders außergewöhnlich. Einige hat man meistens vorrätig. Ich musste nur Flohsamen, Chiasamen und Sonnenblumenkerne dazu kaufen. Seid auch ruhig kreativ und verwendet Zutaten nach Belieben. Natürlich sollten sie dazu passen. Wichtig ist allerdings, dass ihr unbedingt die Chiasamen und die Flohsamenschalen verwendet, da diese das Brot zusammenhalten!

Schickt mir wie beim Kirsch-Streuselkuchen mit nur 4 Zutaten gerne Fotos zu, die ich dann auf der Facebook- und Instagramseite von V Change Makers veröffentlichen kann 🙂 Ihr habt den Kuchen so klasse nachgebacken, dass ich die Bilder auch den  restlichen Lesern zeigen musste! Also: Backt ihr das Brot ebenfalls nach, verlinkt mich doch in eurem Posting und/oder schickt mir Bilder von eurer Variante! Ich freu mich drauf 🙂

 

Pinnt das Rezept JETZT auf eure Pinterest Pinnwand:

Rezept für das Life Changing Bread - Glutenfreies Brot ohne Mehl - Zubereitung in 10 Minuten - viele Ballaststoffe - gesund - reichhaltig - vegan!

Zahlreiche weitere äußerst leckere vegane Rezepte findet ihr ab sofort hier im neuen Menüpunkt: Rezepte

Meistgeklickte Top-Rezepte der V Change Makers Leser:

stig

 

 

 

3,027 total views, 8 views today

Teile den Artikel mit deinem Netzwerk:

Über V Change Makers

V Change Makers (VCM) ist eine Initiative, die mit Leichtigkeit aufzeigt, dass vegan leben keinen Verzicht bedeutet. VCM liefert praktische Alltagstipps, wertvolle Produktempfehlungen und zeigt einfache Lösungen auf, wie man den Veganismus ohne Probleme in den Alltag integriert. Geführt wird VCM von Jessica Aschhoff (geborene Schlechter). Die 33-jährige ist seit Jahren in der veganen Szene aktiv und leistet Aufklärungsarbeit. Ihr Ziel ist es, den Veganismus gesellschaftsfähig zu machen. Modern, zeitgemäß und aufgeschlossen.