Kauftipp: Veganes Eis bei METRO – 3 Liter für 9,94 €


Schnäppchenalarm bei Metro – Veganes Eis ohne Ende – Erdbeere, Vanille, Schokolade

Ich weiß, dass ihr mich nach dieser Information mal wieder hasst oder auch liebt, wer weiß. Ich habe euch nun schon öfter von wahren veganen Schnäppchen berichtet, die jedoch leider den Hüftspeck füllen. Doch manchmal müssen solche Sünden einfach sein. Und somit gibt es heute den nächsten Tipp. 

Wir haben veganes Eis in einer 3 LITER PACKUNG bei Metro entdeckt! Haltet euch fest: 9,94 € kostet gerade mal so einen „Eimer“. Sehr günstig! Wir konnten natürlich MAL wieder NICHT widerstehen und so wanderte ein großer Pott in unseren Einkaufswagen. 

Kaum zuhause angekommen haben wir uns natürlich voller Neugierde über das Eis hergemacht. 

Hier ein paar Bilder: 

metro-veganes-eis-1

metro-veganes-eis-3

 

Jetzt fragt ihr euch sicherlich wie es schmeckt?!

Also: Es ist recht süß, aber trotzdem noch lecker. Wenn man schon einige hochpreisige vegane Eissorten getestet hat, dann weiß man sofort, dass es sich hier nicht um hochwertiges Eis handelt. Es schmeckt „günstig“. Doch für den Preis super. Was will man auch für den günstigen Preis groß erwarten? Es bleibt bei uns eine Ausnahme, da wir auch viel Rohkosteis machen und darüber geht einfach gar nichts 🙂

Das Rezept für das Rohkosteis findet ihr im folgenden Artikel:

Rezept: Rohkosteis – mit nur 2 Zutaten! Vegan, einfach und gesund

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung, vor allem für größere Familien oder Feste, wie Geburtstage und ähnliches. Da lohnt es sich schon so einen großen Pott zu kaufen und als Nachtisch oder ähnliches anzubieten. 

So sieht es übrigens aus: 

metro-veganes-eis-2

 

Pinnt den Kauftipp jetzt auf eure Pinnwand:

metro-veganes-eis-pinterest

Diese Kauftipps interessieren dich sicherlich auch: 

928 total views, 2 views today

Teile den Artikel mit deinem Netzwerk:

Über V Change Makers

V Change Makers (VCM) ist eine Initiative, die mit Leichtigkeit aufzeigt, dass vegan leben keinen Verzicht bedeutet. VCM liefert praktische Alltagstipps, wertvolle Produktempfehlungen und zeigt einfache Lösungen auf, wie man den Veganismus ohne Probleme in den Alltag integriert. Geführt wird VCM von Jessica Aschhoff (geborene Schlechter). Die 33-jährige ist seit Jahren in der veganen Szene aktiv und leistet Aufklärungsarbeit. Ihr Ziel ist es, den Veganismus gesellschaftsfähig zu machen. Modern, zeitgemäß und aufgeschlossen.