Ernährung




Wissenschaftlicher toben sich an wehrlosen Tieren aus Wir haben ein Problem. Nicht nur eins. Ja, sogar recht viele. Wie man Probleme behebt? Man beseitigt die Ursache.  STOP! Natürlich nur, wenn du kein egoistischer, gieriger und ignoranter Mensch bist. Denn bekämpfst du maximal Symptome, aber niemals die Ursache, da du insgeheim von der Ursache profitierst. Jetzt schreien viele auf und sagen natürlich, dass diese Charakterisierung nicht auf sie zutrifft. Tja, mit einer einzigen Frage wissen wir, ob du dazu gehörst oder nicht.    Trinkst du Milch? Wenn du diese Frage mit Nein beantwortest, dann treffen die Charaktereigenschaften „egoistisch, gierig und ignorant“ erst einmal nicht auf dich zu. Zumindest nicht, wenn es um unseren Planten, unserer Umwelt und deren Tiere geht.  Beantwortest du die Frage mit Ja. Tja, dann bist du in der […]

Fistelkühe: Kühe mit Loch im Magen – Wie Tiere für ...



Unsere Emotionalität und Sensibilität ist gestört Mein absoluter Lieblingsautor Richard David Precht war in der Talkrunde von Markus Lanz und hat ein großartiges Statement abgegeben. Schaut euch das Video an: Video: Richard David Precht bei Markus Lanz Er hat so eine interessante Sicht auf die Dinge, ob es Ethik ist, Moral oder andere Dinge. Ich kann seine Bücher wärmstens empfehlen! Somit hat er, zu meiner Freude, ein ganz tolles Statement in der Talkrunde von Markus Lanz kund getan! Er hat so recht..mit jedem einzelnen Wort. Unsere Emotionalität und Sensibilität ist gestört. Ich bin so froh, dass ich seit über 20 Jahren kein Fleisch mehr esse und seit fast 8 Jahren auch konsequent kein tierisches Produkt mehr. Es entspricht einfach nicht meinem Gemüt, Lebewesen widerlich zu quälen um möglichst kostengünstig ein Stück von Ihnen […]

Meine Gedanken: Richard David Precht gegen Massentierhaltung


Artikel der Fleischalternativ-Woche auf Facebook Im Folgenden fasse ich für euch zusammen, welche Artikel im Rahmen der Fleischalternativ-Woche auf Facebook gepostet wurden. Eine Woche lang habe ich euch über Hintergründe der Fleischproduktion informiert, euch über gesundheitliche Aspekte aufgeklärt und euch Rezeptvorschläge gegeben. Da es sicherlich einige gibt, die nicht oft auf Facebook unterwegs sind, könnt ihr nun die Zusammenfassung lesen und euch von interessanten Artikeln zum Nachdenken anregen lassen 😉   1. August: Interview: Wenn Rinder und Schweine vor Angst „einfrieren“ Vegane Mett-Brötchen 2. August: Wenn Kälber vor Angst wahnsinnig werden … Länger leben: pflanzliches Eiweiß vs. tierisches Eiweiß Sensationell: Grillen mit Wheaty 3. August: Vergleich der maximalen Lebenserwartung von Nutztieren und Tieren in der freien Natur Foto von Teddy Ho. Zum Rezept: KLICK 4. August: Fleisch Ernährungstipps 5. August: Fakten: Umweltproblem […]

Zusammenfassung der Fleischalternativ-Woche


Langzeitstudien beweisen, dass tierisches Eiweiß auf Dauer schädlich ist Den Wunsch nach einem langen und gesunden Leben hegen fast alle Menschen, doch nur ein kleiner Bruchteil tut auch etwas dafür. US-Wissenschaftlern gelang nun eine wichtige Entdeckung! Tierisches Eiweiß erhöht das Sterberisiko! Mingyang Song von der Harvard Medical School in Boston (Massachusetts/USA) und Kollegen veröffentlichten ihre Ergebnisse im Fachmagazin „Jama Internal Medicine“. Durch zwei angelegte Langzeitstudien gewannen Sie die Erkenntnisse, dass Eiweiß nicht gleich Eiweiß ist. Denn es stellte sich heraus, dass der Konsum von tierischem Eiweiß ein höheres Sterberisiko mit sich zog als der Konsum von pflanzlichem Eiweiß. Pflanzliches Eiweiß steckt z. B. in Brot, Getreide, Nudeln, Nüsse, Bohnen und Hülsenfrüchten. Sehr interessant ist, dass während der Langzeitstudien 36.115 Teilnehmer starben! Todesursachen: 8.851 Teilnehmer starben an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung 13.159 Teilnehmer starben […]

Länger leben: pflanzliches Eiweiß vs. tierisches Eiweiß



Interview mit der Amtstierärztin Nicole Tschierse Es gibt diese Interviews, die kaum zu lesen sind, weil jeder Satz so grausam ist und doch einer realen Tatsache entspricht. Es sind Fakten, die meine Vorstellungskraft sprengen. Ob es die Kaltblütigkeit ist oder das empfundene Leid der Tiere. Es ist ein weiterer Beweis, dass die Tiere dieser Erde in der Hölle leben. Und diese Hölle besteht aus Menschen. Selten wird das Gefühl in mir ausgelöst, dass ich mich schäme zu dieser Rasse zu gehören. Hier einige Fragen/Antworten, die ich besonders Besorgnis erregend fand. Ich denke, wenn ich noch Fleisch und Co. essen würde, wären das DIE Antworten, die mich zum Nachdenken -> Umdenken bewegt hätten, etwas zu ändern. 11. Tierrechte: Prof. Jörg Hartung von der Tierärztlichen Hochschule Hannover geht davon aus, dass Schweine bei […]

Interview: Wenn Rinder und Schweine vor Angst „einfrieren“


Vom 1. August – 7. August gibt es auf V Change Makers die Fleischalternativ-Woche! Eine Woche lang berichte ich euch über tolle Alternativen zu Fleischprodukten, informiere euch über die Hintergründe der Fleischindustrie, über die negativen Konsequenzen des Konsums, DOCH VOR ALLEM zeige ich euch ganz einfache Lösungen, die euch zum Umdenken bewegen und aufzeigen, wie einfach es ist, sich mit Fleischalternativen zu verwöhnen! 😉 Die Woche startet mit einem GEWINNSPIEL! Ihr könnt ein großes Paket mit Fleischalternativen gewinnen! GEWINNSPIELBEDINGUNGEN: – Du darfst KEIN Veganer sein, da du vermutlich eh schon genug Alternativen kennst und getestet hast. Kommentiere das Bild! – Solltest du Veganer sein, dann markiere einen Freund/eine Freundin, die offen für die vegane Lebensweise ist und gerne mal pflanzliche Alternativen testen würde. Gerne könnt ihr auch mehrere Freunde im Kommentar […]

START der Fleischalternativ-Woche


Es gibt Dinge, die Menschen tun, die ich nicht verstehe. Kennt ihr diese Leute, deren Hobby das Tauchen ist? Sie fahren mehrmals im Jahr an wunderschöne Orte und gehen dort tauchen. Sie sind fasziniert von der beeindruckenden Unterwasserwelt, mit lebendigen bunten Riffen, wunderschönen Fischen unterschiedlicher Art …begleitet von einem Gefühl, dass nur das Tauchen auslöst … sie investieren viel Geld in ihr Hobby. Man könnte meinen, dass es sie lebendig fühlen lässt. Doch nun kommt das Kuriose. Gehen sie nicht ihrem Hobby nach, sitzen sie im Restaurant und bestellen sich ein Fischgericht … oder stehen in der Küche und zaubern eine Mahlzeit mit ihrem Lieblingsfisch. Genüsslich verzehren sie ein Teil dieser einzigartigen Unterwasserwelt und mit jedem weiteren Biss zerstören sie sie weiter. Wie kann man ernsthaft auf der einen Seite dieser […]

Du zerstörst was du liebst.



Heute ist der ‪#‎weltmilchtag‬! Anlässlich diesen Tages startet eine Milch-Alternativ-Woche bei V Change Makers! Eine Woche lang versorge ich euch mit Informationen rund um das Thema Milch! Ich kläre euch auf, wie Kuhmilch gewonnen wird, wie sie für gesundheitliche Wirkungen mit sich bringt, was es für pflanzliche Alternativen gibt und erzähle euch, was mit Kuhbabys passiert. Zusätzlich erhaltet ihr super leckere Rezepte und Tipps, wie ihr Kuhmilch in Gerichten ersetzen könnt. Als HIGHLIGHT gibt es ein RIESIGES Milch-Alternative-Set zu gewinnen! Sage und schreibe 19 Produkte erhaltet ihr!!! Angefangen mit Sahnealternativen bis hin zu veganen Schokoriegeln und einem tollen Butterersatz!     MACHT MIT BEIM FACEBOOK-GEWINNSPIEL! LINK: GEWINNSPIEL Die Bedingungen lauten wie folgt: GEWINNSPIELBEDINGUNGEN: – Du darfst KEIN Veganer sein, da du vermutlich eh schon genug Alternativen kennst und getestet hast. – […]

START: VCM Milch-Alternativ-Woche


Wir zerstören unseren Planeten   Lasst euch folgende Tatsache bitte auf der Zunge zergehen.   Die Fleisch- und Milchindustrie verursacht mehr Treibhausgase als ALLE Autos, Schiffe, Lastwagen, Züge und Flugzeuge ZUSAMMEN. ZUSAMMEN!   Noch einmal: ZUSAMMEN!   Das sitzt. Und zwar ordentlich. Wie dumm ist der Mensch? Wir zerstören unseren wunderbaren Planeten, der uns so viel gibt und uns am Leben hält und wir zerstören ihn. Aus Gier. Aus Gier nach noch mehr und mehr und mehr und mehr … Die Menschen werden immer fetter. Die Volkskrankheiten wuchern nur so. Immer mehr Menschen sterben an Krebs und Co. Tja, warum nur?! Weil die Menschen sich selbst zerstören. Sie schleudern alles in sich hinein. Tierische Produkte (Fleisch, Milch, Eier) ohne Ende. Karma. Was man anderen antut, kommt auf einen selbst zurück. Da […]

Fakten: Umweltproblem Nr. 1


17 Tage um ein Huhn auf 3 Kilo zu mästen. 17 Tage gigantischer Wachstum. Zu viel Gewicht in zu kurzer Zeit. Das Tier wird in dieser Zeit eine wahre Tortour durchleben. Knochenbrüche, Atembeschwerden und psychische und physische Überlastung. Alles für den Kunden. Alles für die gierigen und geizigen Konsumenten. Was bin ich froh, wenn ich daran denke, dass diese empathilosen Gestalten höchstwahrscheinlich an zig gesundheitsgefährdenden Krankheiten erkranken. Der Dank für ihr rücksichtsloses gieriges Verhalten. Wir leben im Überfluss, keine Verbindung mehr zur Umwelt, zur Natur und ihren Geschöpfen. Doch wie man weiß, rächt sich alles. Es ist nur eine Frage der Zeit. Foto: süddeutsche/reuters Doch ganz zum Anfang. Die USA ist Vorreiter, wenn es um minderwertige Ernährung und idiotische Ideen geht um Tiere, a la Frankensteinmanier, noch mehr zu überzüchten und […]

Turbo-Mast: Drei-Kilo-Huhn in nur 17 Tagen



Es gibt einen neuen Skandal in der Lebensmittelindustrie. Bei einer Razzia durch Interpol und Europol wurden gepanschte und somit lebensbedrohliche Lebensmittel sichergestellt. Die Ermittler fanden Dünger im Zucker, lebensbedrohliche Stoffe in Oliven, illegal importiertes Fleisch (Affen- und Entenfleisch), Heuschrecken und Raupen,. gepanschten Alkohol und Schokolade etc.   Ihr solltet genau darauf achten, wo ihr eure Lebensmittel kauft und woher diese stammen! Auch ein hoher Preis ist keine Garantie für ein Qualtitätsprodukt. Versucht regional und zertifizierte Ware zu kaufen. Seit es euch selbstwert! Bedenkloses Konsumieren und Verzehren von minderwertigen Lebesnmitteln wird sich früher oder später an eurer Gesundheit rächen. Foto: Focus In jeder Stadt gibt es Wochenmärkte und kleine regionale Händler sowie Bio-Läden, die hochwertige Lebensmittel anbieten. Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Werdet euch bewusst, was ihr esst und unterstützt. […]

SKANDAL: Lebensbedrohliche Stoffe in Lebensmitteln gefunden


Pangasius gehört zu den beliebtesten Fischsorten der Deutschen. Oft wird geworben mit Züchtungen aus Aquakulturen, die angeblich besser sein sollten als Wildfänge, da so der Bestand geschont wird. Papperlapapp. Nun kommt die Wahrheit. In Südostasien befinden sich einige Zuchtstätten. Einige dieser Zuchtstätten sind Vorzeigebetriebe. In stinkenden, verschmutzten Gewässern werden 20 Fische pro Kubikmeter Wasser gehalten. ZWANZIG FISCHE PRO KUBIKMETER WASSER. In den anderen Zuchtfarmen leben 60 (SECHZIG !!!) Fische pro Kubikmeter Wasser. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Diese versifften und überfüllten Zuchtstätte pumpen die Fische noch mit bis zu 50 verschiedenen Antibiotika voll, soweit das Auge reicht. Säckeweise landen die Medikamente im Wasser. Ein Teil versickert sofort im Boden, der andere Teil wird von den Fischen aufgenommen und sorgt dafür, dass sie die Tortur möglichst lange überleben. So bildet […]

Der beliebte Pangasius wird in Kloaken gezüchtet


Heute stieß ich auf einen interessanten Artikel, den ich gern mit euch teilen möchte. Der Artikel handelt von Milch- und Käsealternativen bzw. erläutert, woher die Rohstoffe für die Produkte stammen. Es gibt leider noch mehr als genug Leute, die davon ausgehen, dass Sojadrinks und Co. für die Rodung des Regenwaldes verantwortlich wären. Das ist natürlich nicht so. 30 -50 % der weltweiten Getreideernte und 80% Weltsojaernte werden an Masttiere verfüttert. Dazu kommt, dass mehr als 80% der Sojaimporte auf dem deutschen Markt GVOs enthalten, also sogenannte gentechnisch veränderte Organismen. Ironischerweise konsumieren somit also genau die Leute genmanpiulierte Nahrung, die vegan lebenden Menschen vorwerfen an der Rodung des Regenwaldes schuld zu sein 😉 Diese Leute nehmen durch die tierischen Produkte die genmanipulierten Organismen auf. Die Tiere fressen das veränderte Futter und somit […]

Sind Sojadrinks und Co. schuld an der Rodung des Regenwaldes?!



V Change Makers (VCM) ist eine Initiative, die euch zeigt wie einfach und bereichernd es ist vegan zu leben OHNE zu verzichten! Hier erfährst du, wer hinter VCM steckt: Zum Artikel Erfahre die Ziele und ein Statement von VCM: Zum Artikel Verschaffe dir einen Überblick über die Hintergründe von tierischen Produkten. Erfahre die Wahrheit. Fakten, die nichts beschönigen: Zu den Fakten Nun beginne mit den Ersten Schritten und erhalte super nützliche Einkaufstipps: Zum Artikel Du hast noch Fragen? Dann her damit: info@vchangemakers.de  

Vegan leben ohne zu verzichten!


Ein paar klare Fakten über die Lebenserwartung von Tieren in Gefangenschaft: Die Lebenserwartung beträgt in Gefangenschaft nur einen Bruchteil von der tatsächlich en Lebenserwartung. Wie man deutlich erkennt, werden die meisten Tiere im Kindesalter getötet. Besonders grausam, wenn man bedenkt, was vor allem Tierkinder für Ängste und Panik aushalten müssen, bevor sie geschlachtet werden. Tiere werden in der Industrie nicht als Lebewesen mit Würde und einem Recht auf Leben betrachtet, sondern als profitables Produkt. Nicht mehr. Daran ist nicht nur die Industrie schuld, sondern in erster Linie der Verbraucher. Also DU, wenn du tierische Produkte konsumierst. Auch ich war daran schuld als ich noch unwissend war. Unser Wirtschaft basiert auf dem Angebot-Nachfrage Prinzip. Ohne Nachfrage kein Angebot. Ganz simpel. So lange weiterhin Bedarf an Fleisch besteht bzw. tierischen Lebensmitteln, so lange […]

Vergleich der maximalen Lebenserwartung von Nutztieren und Tieren in der ...


Der Kriminalbiologe Dr. Benecke war zu Gast in der ZDF-Talkrunde von Markus Lanz und schilderte dort den Prozess der Verwesung von Leichen. Daber verglich er den Verwesungsprozess, am Bsp. einer Mumifzierung, mit Schinken. „Viele tun so, als ob das gruselig ist, dabei essen wir Leichengewebe. Gulasch sind ja Leichenmuskelwürfelchen. Kotelett ist Leichenknochen mit Leichenmuskel. Schweinebeine, die vertrocknen, die man als Schinken in dünne Scheiben schneidet, das ist Mumiengewebe.“ Lanz kommentierte diesen Vergleich mit den Worten: „Mit dem, was sie erzählt haben, haben sie mehr für die Bewegung der Vegetarier getan als jeder andere jemals davor. Es ist Wahnsinn!“ Ein sehr guter Vergleich von Dr. Benecke. Mit seinen klaren Worten bringt er deutlich zum Ausdruck, dass Fleischprodukte nichts anderes sind als Leichenteile. Eine Tatsache, die viele außer Acht lassen, und Fleischgerichte eher als Genuss wahrnehmen als […]

Dr. Benecke bei Markus Lanz: Schinken ist Mumiengewebe



Selbstcheck: Besitzt du Empathie? Schaue  das 360° Video an und frag dich danach, was du nun bereit bist zu (ver-)ändern? Du willst Veränderung? Dann beginne hier: Erste Schritte und Einkaufstipps Du siehst das Video nicht? Dann klicke hier: Video ansehen  Angesehen? Tut weh, hm? Gar nicht schön was man da zu Gesicht bekommt. Traurige Wesen, die mehr als unschöne Dinge erleben müssen. Das ist ihr Leben. Ihr Lebensinhalt. Tag täglich. Von morgens bis abends. Jeden Tag dasselbe. Mal härter, mal schmerzender, mal trauriger. Nur eins bleibt wirklich immer gleich. Die Gewissheit in der Fleischtheke zu landen. Die Gewissheit, dass es zig angeblich fühlenden Menschen völlig egal ist, was mit ihnen passiert. Die Gewissheit, dass fast jeder sagen wird „Ach, ich esse eh nur bio.“ und „Es ist halt so lecker“. Tja, die […]

Selbstcheck: Besitzt du Empathie?


Foto: Humanimals   Was passiert mit den kleinen süßen Kälbern in der Fleischindustrie? Das entscheidet das Los. Ist es ein kleines Kalbmädchen, dann darf es zunächst „leben“. Sein Schicksal ist die Milchindustrie. Nach wenigen Monaten „Schonung“ wird das kleine Kälbchen geschwängert. Das passiert meistens, indem das kleine Mädchen einen Metallstab in die Vagina gerammt bekommt und somit befruchtet wird. Das läuft dann einmal im Jahr ab. Bis zu 5mal. Nach der letzten Dauerschwangerschaft ist das kleine Mädchen eine junge Frau mit einem ausgemergelten Körper. Die Schwangerschaften sowie die enorme Milchleistung zerren ihren Körper völlig aus. Als Dankeschön für ihre Dienste darf sie dann im Alter von 5 Jahren ins Schlachthaus und wird getötet. Die „normale“ Lebenserwartung einer Kuh beträgt bis zu 20 Jahren. Es stirbt als Kind.   Wenn es sich […]

Wenn Kälber vor Angst wahnsinnig werden …


Ihr Lieben, neben meinem stressigen Alltag finde ich nur noch wenig Zeit für VCM. Das habt ihr sicherlich gemerkt. Ich poste nicht mehr so regelmäßig und ausführlich wie vor einiger Zeit noch. Da ich Vollzeit arbeite und mehrere Stunden täglich pendel, fehlt einfach die Zeit. Das macht mich traurig. VCM, die Aufklärung, das Einsetzen für Hilflose ist meine Leidenschaft! Daher versuche ich trotz wenig Zeit VCM weiterhin am Leben zu erhalten. Wer VCM auf Facebook folgt, merkt davon vermutlich kaum was. Inhalte schnell teilen und verbreiten ist weniger aufwendig als Artikel zu verfassen usw. Nun ja, aber das wird sich auch wieder ändern 🙂 Voran geht es erst einmal damit, dass ich dank des neuen Features auf Instagram (mehrere Profile verwalten) nun das VCM Instagram-Profil wieder zum Leben erwecke! Das hin […]

VCM auch bei Instagram!