Bücher


In der überarbeiteten Kategorie Bücher findet ihr nun eine Auswahl an Büchern, die euch Lust auf die vegane Lebensweise machen 🙂 Grandiose Kochbücher, interessante Selbstversuche, Wechsel der Perspektiven, gesundheitlicher Aspekt und Sachbücher! Die Auswahl wird ständig erweitert. Habt ihr noch gute Tipps für vegane Bücher? Vor allem Kochbücher find ich interessant. Schießt los! 🙂 Was für Bücher muss ich noch ergänzen? Björn Moschinski Jérôme Eckmeier Marsili Cronberg Karen Duve Christian Vagedes und viele mehr, die noch folgen werden! Schaut euch die Liste an:  Hier gehts zur Bücher-Kategorie

Die machen Lust auf mehr! ;-)


Guten Morgen 🙂 Ich habe eine Buchempfehlung für euch! Wie einige wissen, betreibe ich sehr viel Sport. So gut wie jeden Tag mindestens eine Stunde. Da Sport alleine nicht ausreicht, ist die Ernährung ein weiterer wichtiger Punkt, um seine sportlichen Erfolge sichtbar werden zu lassen! Elias Iyitanir von Vegan Atlas hat einen Guide geschrieben, der sich mit dem Thema Sport, speziell für Veganer, befasst. Ein sehr gutes Buch! Leicht verständlich und tolle Tipps, rund um das Thema Training!

Sport + Veganismus? Mit dem Vegan Power Guide kein Problem ...


Kennt ihr den talentierten Autor Marsili Cronberg und sein Buch „Wie ich verlernte Tiere zu essen“? Nein, dann habt ihr definitiv was verpasst! Ein großartiges Buch, was wirklich zum Nachdenken anregt! Zudem schaut mal, was er über uns V Change Makers auf Seite 131 geschrieben hat 🙂

Marsili Cronberg und V Change Makers :-)



Rezension Fantasia: „Fantasia: Vom Kochen und Träumen“ Von Marsili Cronberg Der Titel lässt unter anderem vermuten, dass Marsili ein weiteres Kochbuch auf den Markt gebracht hat, mit veganen Rezepten, Hochglanzbildern und den dazugehörigen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die keinen Platz für Fehler lassen.  So kennt man Kochbücher. Nein, Marsilis Buch handelt nicht von Vorgaben, die man ausführt …. ohne selbst zu denken. Fantasia ist so viel mehr als nur ein Buch mit Rezepten Marsili Cronberg entführt den Leser mit Fantasia zu einer Reise zu sich selbst. Ein Anfang um alte Denkstrukturen zu durchbrechen, auf so einfache und unaufdringliche Art. Ohne Zwang oder Druck.  Man merkt es selbst kaum und erst beim Handeln bemerkt man selbst plötzlich, wie man beginnt sich von alten vorgegebenen Denkmustern zu befreien und selbst zu denken. Ich merkte es bspw. […]

„Fantasia: Vom Kochen und Träumen“